Ernährungsplan erstellen auf dem Computer, Tablet und Smartphone


Ernährungsplan erstellen zum gesünder Leben & einfachem Abnehmen

Dein bequemer Weg zum Wunschgewicht

  • Einfach: Plane deine Woche mit leckeren Rezepten
  • Sparen: Gezielter einkaufen mit dem Einkaufszettel
  • Vielfalt: Viele Rezepte zu Logi, Low Carb, Trennkost

Jetzt kostenlos nutzen


NEU:
Nutze die mobile Einkaufsliste um noch einfacher deinen Lebensmitteleinkauf zu erledigen.


Planen

Konkretisiere deine Ziele und erstelle dir mit Hilfe des Tools einen Ernährungsplan der lecker und leicht umsetzbar ist.

Einkaufen

Das Online Tool erstellt dir einen kompletten Einkaufsplan. Gruppiert nach Abteilungen erledigst du den Einkauf viel schneller. Du kannst dein Einkaufsplan anpassen und ergänzen.

Kochen

Mit detaillierten Anleitungen macht Kochen Spaß. Für jedes Gericht findest du einen Zubereitungsplan der einfach umzusetzen ist. 

Kontrollieren

Erfasse deine Körperwerte und vergleiche ob du auf Kurs bist um deine Ziele zu erreichen.


Werbung


Ernährungspläne für

Ob Muskelaufbau, Fettabbau oder einfach nur gesünder ernähren - viele Pläne stehen dir zur Verfügung um deine Ziele einfacher zu erreichen oder nutze den Kalorienrechner um deine kcal zu bestimmen.


So einfach funktioniert der Ernährungsplan

1. Gerichte aussuchen

Wähle aus vielen Rezepten, sortiere nach Diäten, Zutaten oder Zielen.

2. Rezepte für die Woche planen

Ziehe einfach das Rezept auf die Woche und wähle die Personenanzahl.

3. Einkaufsliste nutzen

Nutze die Einkaufsliste auch mit deinem Handy und kaufe gezielter ein.


Neueste Rezepte im Ernährungsplaner

Süsse Pfannkuchen

Zubereitungszeit:15 Minuten
Schwierigkeitsgrad:Einfach
Kalorien:460 kcal

Frühstücks Müsli

Zubereitungszeit:15 Minuten
Schwierigkeitsgrad:Einfach
Kalorien:140 kcal

Heisser Frühstücksbrei

Zubereitungszeit:5 Minuten
Schwierigkeitsgrad:Einfach
Kalorien:700 kcal

Plane mit dem Ernährungsplan die Woche mit leckeren gesunden Rezepten und spare Geld durch gezielten Einkauf.

Die Idee zum Ernährungsplan

Ein Ernährungsplan hilft dir, Ordnung in die eigene Ernährung zu bekommen und das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit zu stärken. Jeder Dritte in Deutschland ist mittlerweile übergewichtig und der größte Teil der Menschen hat bereits mindestens ein Mal in seinem Leben eine Diät versucht.

Die Motive sind immer dieselben:

  • durch Abnehmen besser aussehen,
  • das alte Selbstbewusstsein zurückgewinnen,
  • wieder zufrieden und
  • im Reinen mit sich selbst sein,
  • vitaler und fitter werden und gesünder leben,
  • Kohlenhydrate zu reduzieren,
  • Muskeln aufzubauen

Die Macht der Gewohnheit umgehen

Meist werden diese Ziele mit eher mäßigem Erfolg oder auch gar nicht erreicht. Es gibt zahlreiche Ernährungskonzepte, die unterschiedlichsten Diäten und einen großen Markt an verschiedenen Hilfsmitteln, welche meist nur teuer, selten aber nützlich sind. Das größte Problem ist die Langfristigkeit. Man mag für ein paar wenige Wochen vielleicht Erfolg haben, fällt im Anschluss jedoch oft in das alte Muster zurück.

Viele Diäten funktionieren nicht

Diäten zeichnen sich meist durch eine radikale, entbehrungsreiche und oftmals einseitige Ernährungsumstellung mit geringer Energiezufuhr aus. Eine solche Diät kann und darf vor allem auch nicht lang durchgehalten werden. In diesem Sinne bleiben langfristige Erfolge ebenfalls meist aus oder wirken sich durch den Jojo-Effekt negativ aus. Zudem können radikale Diäten der Gesundheit schädigen und Mangelerscheinungen hervorrufen.

Mit Strategie starten

Ein Ernährungsplan ist die ideale Unterstützung, wenn die eigene Ernährung dauerhaft umgestellt und abgenommen werden soll. Mit Hilfe eines solchen Plans können für jeden Tag und die ganze Woche die Mahlzeiten im Voraus festgehalten werden. So kannst du leckere Ideen sofort festhalten, damit du sie nicht vergisst und vor allem auch den Überblick behalten, was gegessen wird und eben auch ob es ausgewogen und ausreichend ist. Mit Hilfe des Kalorienrechner kannst du deinen Grundumsatz bestimmen.

Setze dir nicht zu enge Grenzen, dies schadet deiner Ernährung nur. Du wirst sehen, dass mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährungsumstellung viel mehr erreicht werden kann, als mit einer strengen Diät. Durch einen Ernährungsplan kannst auch sehen, wo noch Platz für eine leckere Nascherei ist. Des Weiteren wird auch dein Geldbeutel durch den Ernährungsplan geschont. Du gehst nicht mehr wahllos einkaufen und kaufst zu viel, was du nicht brauchst oder vielleicht sogar zu wenig. Auf diese Weise kannst du sich selbst viel leichter kontrollieren und auf eine ausgewogene Ernährung achten.

Mit dem richtigen Ernährungskonzept und mit Hilfe von einem Ernährungsplan kann wieder Ordnung in das eigene Essverhalten gebracht werden. Nicht Verzicht ist die Devise, sondern Ausgewogenheit und Freude.

Wie kannst du die Ernährungspläne am besten nutzen?

Ernährungstagebuch führen: Zu beginn jeder Optimierungsmaßname sollte zuerst der IST-Stand ermittelt werden. Notiere hierzu gewissenhafte ein paar Tage alle Speisen und Getränke die du zu dir nimmst und ermittele die Kilokalorien. Idealerweise ermittelst du zu den Speisen auch noch die Nährwerte und schreibst sie dazu. 

Ernährungsplan erstellen: Je nach dem welche Ziele du hast solltest du dich für einen der Ernährungspläne entscheiden. Ändere dieses ggfs. noch etwas ab. Es sollte dir schmecken. Ansonsten ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du dieses Konzept nicht bis zum Ende durchhältst. Wenn du z.B. Muskel aufbauen willst, dann solltest du auch spezielle Sportlernahrung noch hinzufügen. Gerade Kraftsportler sollten auch gute Kohlenhydrate ergänzen.

 

 

Jetzt Ernährungsplan nutzen