Ernährungsplan erstellen - Was ist dein Ziel?

Gesund zunehmen

Durch eine Umstellung der Ernährung gesund zunehmen und sich wieder wohl im eigenen Körper fühlen

Nicht nur Übergewichtige haben mit den Kilos zu kämpfen. Auch Untergewichtige fühlen sich in ihrem Körper oft unwohl. Die Gründe für ein geringes Körpergewicht sind vielseitig. So können Veranlagung, Appetitlosigkeit durch Stress oder gesundheitliche Probleme dazu führen, dass unser Körper mehr Energie verbraucht als ihm zugeführt wird. Ein paar Ernährungstipps können dir helfen, auf gesundem Weg ein paar Kilos mehr auf die Waage zu bringen.

 

  • Erhöhe deine tägliche Energieaufnahme um 500kcal. Das gelingt leichter, wenn du fünf bis sechs kleine Mahlzeiten über den Tag verteilst.

  • Verwende gesunde Lebensmittel, die zum einen Energie liefern, deinem Körper aber auch wichtige Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und auch Fette zuführen. Kalorienreiche und zugleich gesunde Lebensmittel sind zum Beispiel Lachs, Nüsse, Trockenfrüchte, Avocados, Bananen und Vollkornbrot.
  • Steigere den Kaloriengehalt deiner Lebensmittel, indem du dein Essen zum Beispiel mit Creme Fraiche, Sahne oder hochwertigem Pflanzenöl anreicherst. Auch kannst du Wasser durch Obstsäfte oder Limonaden ersetzen.

Den richtigen Sport treiben

Zwar ist eine gute Kondition wichtig, jedoch sollte Ausdauertraining während deiner Zunehmphase eher eine untergeordnete Rolle spielen, da hier vor allem Fett verbrannt wird. Betreibe lieber Krafttraining, welches die Muskeln aufbaut und zudem die Herz-Kreislauf-Funktion fördert.

Bewerte diese Seite
Durchschnitt: 0 von Bewertungen (0.00 %)