Ernährungsplan erstellen - Was ist dein Ziel?

Auberginenauflauf

Zubereitung

Wasche und putze die Aubergine und schneide sie in etwa 1cm dicke Scheiben (am besten längs). Brate die Scheiben in Olivenöl und tupfe das überschüssige Öl mit etwas Küchenkrepp ab. Schneide den Knoblauch und die Zwiebel, brate diese ebenfalls an und füge jetzt die Tomaten hinzu. Würze noch mit Salz, Pfeffer, Zucker und Harissa und lasse es 15 Minuten köcheln. Heize den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vor. Nun eine Auflaufform leicht mit Olivenöl fetten, mit Auberginen auslegen, pfeffern und die Petersilie und die Tomatensoße darüber verteilen. Zerkrümel jetzt noch den Feta und verquirle ihm mit dem Ei, dies über den Auflauf geben und 20-25 backen. Zum Schluss mit Pinienkerner servieren.

Zubereitungzeit: 50 Minuten

Kilokalorien: 401 kcal

Rezept einplanen

   


Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 0.25 Esslöffel Pinienkerne
  • 1 Stück Eier
  • 35 Gramm Fetakäse
  • 1 Prise Zucker
  • 0.25 Dose Dose stückige Tomaten
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Meersalz
  • 0.5 Teelöffel Harissa (Würzpaste)
  • 1 Prise Petersilie
  • 0.25 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 0.5 Stück Aubergine

  • Zurück zur Liste
    Bewerte diese Seite
    Durchschnitt: 3.1 von 275 Bewertungen (62.84 %)