Ernährungsplan erstellen - Was ist dein Ziel?

Gefüllte Backofenkartoffel mit Hähnchen

Zubereitung

Wasche die Kartoffel zunächst gründlich und gare sie anschließend 30 Minuten in Salzwasser vor. Reibe sie nun mit etwas Öl, Salz und Pfeffer ein und gare sie circa 50 Minuten im vorgeheizten Backofen weiter (175°C, Umluft 150°C, Gas Stufe 2).
Jetzt kannst du die Gurke und Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und pressen oder fein hacken. Vermenge den Quark mit dem Joghurt und füge die Paprika, Gurke, den Schnittlauch und den Knoblauch hinzu. Würze die Masse noch mit Salz und Pfeffer. Wasche nun das Hähnchenbrustfilet und tupfe es trocken. Brate sie anschließend in etwas heißem Öl für circa 8-10 Minuten. Salze und pfeffere es noch und schneide es in Scheiben. Richte es nun mit der aufgeschnittenen und mit dem Quark gefüllten Kartoffel an.

Zubereitungzeit: 90 Minuten

Kilokalorien: 360 kcal

Rezept einplanen

   


Zutaten

  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Naturjoghurt
  • 125 Gramm Magerquark
  • 1 Prise Schnittlauch
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 0.25 Stück Paprika
  • 0.25 Stück Gurke
  • 1 Stück Hähnchenbrustfilet (200g)
  • 1 Stück große Kartoffel

  • Zurück zur Liste
    Bewerte diese Seite
    Durchschnitt: 3.1 von 275 Bewertungen (62.84 %)