Ernährungsplan erstellen - Was ist dein Ziel?

Gefüllte Paprika auf Möhrenreis

Zubereitung

Wasche die Paprika, halbiere sie und entferne die Kerne. Würfle die rote Zwiebel, wasche und viertele die Kirschtomaten. Spüle die Bohnen in einem Sieb ab und lass sie abtropfen. Zupfe die Thymianblättchen ab. Mische Zwiebeln, Tomaten, Bohnen, Thymian und Öl würze alles mit Salz und Pfeffer würzen. Lege die Paprikahälften auf ein mit Backpapier belegtes Blech und fülle sie mit dem Gemüse. Nun backe sie im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas Stufe 2-3, Umluft 160 Grad) für 30 Minuten. Koche inzwischen Möhrensaft und 1 Prise Salz auf und füge den Reis hinzu. Lass den Reis nach einem erneuten Aufkochen zugedeckt auf kleinster Hitze 25 Minuten ausquellen. Zerbrösele nun den Feta, mische ihn mit dem Joghurt und würze das Ganze mit Salz und Pfeffer. Richte schließlich die gefüllte Paprika auf dem Reis an und serviere es mit dem Fetajoghurt.

Zubereitungzeit: 30 Minuten

Kilokalorien: 783 kcal

Rezept einplanen

   


Zutaten

  • 200 Gramm Langkornreis
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 150 Gramm Magerjoghurt
  • 50 Gramm Fetakäse
  • 1 Dose weisse Bohnen (400g)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml Möhrensaft
  • 1 Prise Thymian
  • 75 Gramm Cherrytomaten
  • 0.25 Stück Zwiebel rot

  • Zurück zur Liste
    Bewerte diese Seite
    Durchschnitt: 3.1 von 275 Bewertungen (62.84 %)