Ernährungsplan erstellen - Was ist dein Ziel?

Gurkenbrot mit Nordseekrabben

Zubereitung

Wasche die Gurke, halbiere sie nach der Länge und entferne die Kerne mit einem Teelöffel. Jetzt die Hälfte der Gurke fein würfeln. Nun kannst du den Dill fein hacken und anschließend mit dem Quark, einem Teelöffel Meerrettich und dem Öl vermischen. Hebe die gewürfelte Gurke unter und schmecke mit Pfeffer und dem restlichen Meerrettich ab. Je nach Belieben kannst du die Brote toasten, bevor du die Gurkencreme darauf verteilst. Gebe nun die Krabben auf die Brote und richte diese mit der übrigen, in Scheiben geschnittenen, Gurke an. Reicht für zwei Personen.

Zubereitungzeit: 10 Minuten

Kilokalorien: 560 kcal

Rezept einplanen

   


Zutaten

  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 0.5 Stück Gurke
  • 1 Gramm Dill
  • 0.5 Teelöffel Meerrettich
  • 50 Gramm Krabben
  • 2 Stück Mehrkornbrot (Scheibe)

  • Zurück zur Liste
    Bewerte diese Seite
    Durchschnitt: 3.1 von 275 Bewertungen (62.84 %)