Ernährungsplan erstellen - Was ist dein Ziel?

Kohlrouladen mit Hackfleisch

Zubereitung

Koche zuerst die Kohlblätter in kochendem Salzwasser für circa 1 Minute. Lege zwei Blätter weg und hacke den Rest. Aus den zwei Blättern die dicken Rippen etwas flacher schneiden und sie überlappend auf der Arbeitsplatte ausbreiten.
Putze nun den Porree und schneide ihn in feine Ringe. Verknete sie mit Hackfleisch, etwas Ei, Salz, Pfeffer und Kümmel. Verteile diese Mischung auf den beiden Kohlblättern. Schlage die Seiten nach innen und rolle die Roulade fest auf. Befestige alles mit Küchengarn oder Holzspießen. Brate die Rouladen nun in etwas Olivenöl an. Gebe dann die gewürfelten Schalotten und das Tomatenmark dazu. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und circa 40 Minuten schmoren. Koche anschließend den restlichen Kohl in etwas von der Soße für circa 15 Minuten und würze ihn. Nun mit der Kohlroulade und der Soße anrichten.

Zubereitungzeit: 75 Minuten

Kilokalorien: 288 kcal

Rezept einplanen

   


Zutaten

  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 0.25 Stück Eier
  • 0.25 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Prise Kümmel
  • 2 Stück Schalotten
  • 100 Gramm Hackfleisch (roh)
  • 400 Gramm Gemüsebouillon
  • 0.25 Stück Poree
  • 0.25 Stück Weißkohl

  • Zurück zur Liste
    Bewerte diese Seite
    Durchschnitt: 3.1 von 275 Bewertungen (62.84 %)