Ernährungsplan erstellen - Was ist dein Ziel?

Nudelgratin

Zubereitung

Die Nudeln in etwa 2 Liter Wasser mit Salz und Öl bissfest kochen. Eine kleine Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen. Die Sahne mit dem Eigelb verquirlen und das Mehl darunter rühren. Alles mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen. Die Nudeln in die Form geben und die Sahnesoße darüber verteilen. Den Käse grob zerkleinern und auf die Oberfläche streuen. Das Ganze im vorgeheizten Backhofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten überbacken, bis sich auf der Oberfläche eine goldgelbe Kruste bildet.

Zubereitungzeit: 45 Minuten

Kilokalorien: 725 kcal

Rezept einplanen

   


Zutaten

  • 1 Esslöffel Petersilie gehackt
  • 1 Esslöffel Öl
  • 200 Gramm Nudeln (roh / eifrei)
  • 125 Gramm Butterkäse (60% F. i. Tr.)
  • 2 Stück Eigelb
  • 100 ml Sahne
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Pfeffer

  • Zurück zur Liste
    Bewerte diese Seite
    Durchschnitt: 3.1 von 275 Bewertungen (62.84 %)